Multimedia Computing and Computer Vision Lab

Login  

Home

     

Courses

     

People

     

Research

     

Publications

     

Student Theses

     

Source Code / Datasets

     

Contact

     

SS 11: Seminar Multimedia Computing (MA)

From Multimedia Computing Lab - University of Augsburg


Registrierung geschlossen.



Overview

Title: Seminar: Multimedia Computing (MA)
Instructors: Prof. Dr. Rainer Lienhart, Christian Ries
Time and Place: Thursday, 10:00 - 11:30, Room: 1021N
First Meeting: Thursday, 05. May 2011
Credits: 2 SWS, 4 LP
Multimedia Teilbereiche: Multimediale Informationsverarbeitung, Multimedia Methoden,
Multimedia Anwendungen, Systemnahe Grundlagen von Multimedia
Language: German
Possible follow-ups: Diploma thesis, Master thesis

News


Themen

Farbe in digitalen Bildern

In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie Farben in Bildern entstehen und wie man Farbinformationen nutzen kann. Dafür wird das Seminar aufgeteilt in Grundlagenvorträge und Vorträge zu konkreten Anwendungen und Problemstellungen. Die Themen werden beim ersten Treffen vergeben.

Teil 1: Grundlagen

1. Was ist Farbe (I)?

  • Was sind die biologischen Grundlagen für Farbwahrnehmung?

2. Was ist Farbe (II)?

  • Wie funktioniert Raytracing?
  • Welche Refelxionsmodelle gibt es?

3. Grundlagen zu Farbräumen

  • Welche Farbräume gibt es?
  • Was sind Farbhistogramme?

Teil 2: Anwendungen

4. Normieren von Grau- und Farbbildern

  • Wie können Fraben und Beleuchtung korrigiert werden?

5. Farbkonstanz

  • Was bedeutet Farbkonstanz?
  • Wie funktioniert Retinex?

6. Farbmerkmale

  • Welche Möglichkeiten gibt es, ein Bild anhand von Farbmerkmalen zu beschreiben?

7. Hautfarbenerkennung

  • Wie kann man Hautfarben in Bildern erkennen?
  • Welche Modelle gibt es?

8. Segmentierung mit Farbe

  • Wie kann man anhand von Farbe den Bildvordergrund vom Hintergrund trennen?

9. Objektdetektion mit Farbe

  • Welche Objekte kann man anhand von Farben in Bildern detektieren?
  • Welche Verfahren gibt es?

10. Objektverfolgung mit Farbe

  • Wie kann man Objekte anhand von Farben in Videos verfolgen?

Benotung

  • Vortrag von ca. 25 Minuten, danach 5 bis 10 Minuten Fragen und Diskussion
  • Schriftliche Ausarbeitung des Themas
  • Anwesenheit und Beteiligung

Sonstiges

  • Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer begrenzt
  • Veranstaltung wird auf Deutsch gehalten (trotz der hauptsächlich englischsprachigen Literatur)
  • Abgabe der Seminararbeit in Deutsch oder Englisch möglich.


Material

Description File
Example LaTeX template ZIP

Termine

Date Lecturer Topic Material
05.05. Christian Ries Einführung PDF
09.06. Alexander Rigert Was ist Farbe (I & II)
16.06. Pavel Ermolin Grundlagen zu Frabräumen
To Quyen Hoang Normieren von Grau- und Farbbildern und Farbkonstanz
07.07. Thomas Rothörl Hautfarbenerkennung und Objektverfolgung mit Farben
Kathrin Manuela Janowski Segmentierung und Objektdetektion mit Farben
 ??.??. vacant Farbmerkmale