Multimedia Computing and Computer Vision Lab

Login  

Home

     

Courses

     

People

     

Research

     

Publications

     

Student Theses

     

Source Code / Datasets

     

Contact

     

SS08: Video Signal Processing

From Multimedia Computing Lab - University of Augsburg


Recent Exercise:
Recent Slides:

Overview

Instructors: Prof. Dr. Rainer Lienhart, Sandra Witt
Time Lecture: Fri, 10.00 - 11.30 Room: 207 Eichl.
Time Exercise: Wed, 14.00 - 18.00, Room 306/317 Eichl.
Thu, 14.00 - 18.00, Room 306/317 Eichl.
Credits: 2+4 SWS, Schein yes, 8 LP
Multimedia Teilbereiche: Multimedia Methoden, Systemnahe Grundlagen von Multimedia

Synopsis

Digital video technology has become part of our everyday life. Digital cameras and camcorders, home theaters and audio/video distribution systems are commonplace. Even your cellphone can also serve as a digital camera today. This course offers the possibilty to learn more about the technology that lies at the core of this development.

In this course, skills for handling digital video and for programming video processing algorithms will be taught. Topics include video data coding/decoding, compression, and filtering. After an introductory phase with small programming assignments handed out each week, class projects with larger projects will be given out. Students will work in groups for the class projects.

Prerequisites

Programming will be in C/C++, therefore at least a basic knowledge of C/C++ is mandatory. Students will have to pass an introductory test of their programming skills to be admitted to the course.

News

  • Da Donnerstag, der 22.Mai ein Feiertag ist, können die geplanten Gruppentreffen leider nicht stattfinden. Termine am Mittwoch entfallen auch. Das erste Projekttreffen findet dann für alle Gruppen in der Woche vom 26. - 30.Mai statt.


Literatur

  • Digital Image Processing: Bernd Jähne, Springer Verlag
  • Open MP (Informatik Im Fokus): Simon Hoffmann, Rainer Lienhart, 2008

Einteilung

Wenn möglich, besuchen Sie die Übung an dem Ihnen zugewiesenen Tag. Sollte zum anderen Termin noch ein freier PC vorhanden sein, so können Sie auch an diesem Tag an der Übung teilnehmen. Ein freier Computer und somit Ihre Teilnahme kann dann allerdings nicht garantiert werden.

Aufgabenblätter

Abgabe der Lösungen per E-Mail an: Sandra Witt.

Bitte beachten:

  • Programm-Code vollständig abgeben, mit allen *.cpp, *.h-Files, aber ohne Binaries o.ä.
  • Programm-Code als Archiv mit Verzeichnisstruktur abgeben. Beim Entpacken soll alles im Ordner Blatt?? landen. Die Unterverzeichnisse heißen dann Aufgabe??.
  • Am Anfang jedes Files eine Kommentarzeile mit dem Namen des Files, dem Aufgabenblatt, der Aufgabennummer, dem Namen des Autors und der Matrikelnummer einfügen.
  • Sonstige Lösungen bitte in ein druckbares File (z.B. *.odt *.sxw, *.pdf, *.doc, *.txt) ebenfalls mit den Informationen zum Autor in der ersten Zeile.
Abgabe bis Aufgabenblatt Zusatzmaterial
Di, 29.04.2008, 23:59 Uhr Assignment1 VSP1Image.jpg, VSP1Video.zip
Di, 06.05.2008, 23:59 Uhr Assignment 2 Blurred_image.jpg
Di, 13.05.2008, 23:59 Uhr Assignment 3 VSP3test1.jpg, VSP3test2.jpg, VSP3test3.jpg
Di, 20.05.2008, 23:59 Uhr Assignment 4 VSP4pi.zip, VSP4harriscorner.zip
1.Projekttreffen Assignment 5


Folien

Datum
Fr, 18.04.2008 Introduction
Fr, 25.04.2008 Pixel Processing and Shot Detection
Fr, 02.05.2008 Harris Corner Detector and Face Recognition
Fr, 09.05.2008 OpenMP
Fr, 16.05.2008 Projects